Tourismusverband Consorci turístic von Baix Gaià

Die Stadt Altafulla gehört dem Tourismusverband Consorci Turístic del Baix Gaià an, der vor nicht allzu langer Zeit zur Förderung des Fremdenverkehrs in der Region gegründet wurde. Zu diesem Verband gehören elf Gemeinden von Baix Gaià (Altafulla, Catllar, Creixell, Nou de Gaià, Pobla de Montornès, Renau, Riera de Gaià, Roda de Barà, Salomó, Torredembarra und Vespella de Gaià) und einige Viertel von Tarragona (Ferran und Tamarit) und der Bezirk La Secuita (l’Argilaga).

Die Stadtverwaltung von Altafulla fördert zurzeit für das Jahr 2012 die erste Burgenwanderung in Baix Gaià (Marxa dels Castells del Baix Gaià), eine Gesellschafts- und Sportveranstaltung, bei der man die schönsten Orte der Region kennen lernt. Die Wanderung führt an den Burgen von Altafulla, Ferran, la Riera (Castellot), Catllar und Tamarit vorbei. Die zentrale Achse der gesamten Strecke ist der Flusslauf des Gaià, und einer der Punkte an der Strecke ist die Mündung des Flusses selbst.