Transportmittel

Altafulla ist ein Dorf mittelalterlichen Ursprungs am Mittelmeer, zehn Minuten von Tarragona und eine Stunde von Barcelona entfernt. Der Ort liegt an der mediterranen Achse (dem ehemaligen Römerweg Via Augusta) und ist somit ein Durchgangsort für Reisenden auf dem Weg an die südlichen Küsten Spaniens und in das Landesinnere der Iberischen Halbinsel.

MIT DEM FLUGZEUG

Der Flughafen von Reus liegt 20 Minuten und der von Barcelona (El Prat) 45 Minuten entfernt.

MIT DER EISENBAHN

Der Bahnhof des Hochgeschwindigkeitszug liegt 20 km entfernt. Dort fahren jede Stunde Direktzüge nach Barcelona (30 m), nach Madrid (2 h 45 m) und nach Sevilla (4 h). Ebenso gibt es einen Bahnhof für Nahverkehrszüge. Alle dreißig Minuten fährt ein Zug in das Zentrum von Barcelona, der weniger als eine Stunde braucht. Tarragona erreicht man in fünf Minuten, Port Aventura und Salou in dreißig Minuten.

MIT DEM AUTO

Autobahn AP7, Ausfahrt 32 mit direkter Verbindung zur Autobahn A7.

MIT DEM BUS

Es gibt regelmäßige Busverbindungen nach Barcelona mit dem Busunternehmen Planas, und mit dem Unternehmen Hife nach Lleidaund Zaragoza. Auch der städtische Bus der Linie 9 von Tarragona fährt die Haltestelle Aiguamolls del Gaià an. Er fährt von Altafulla bis zum römischen Zirkus und zu den Stadtmauern von Tarragona (Imperial Tarraco). Ebenso fährt die Autobuslinie El Penedès, die Tarragona mit Salou-Port Aventura verbindet, diese Haltestelle an.

WIE MAN ANKOMMT



FAHRZEITEN

- www.rodalies.cat
- www.renfe.com - 902240202
- www.busplanas.es - 977 21 44 75
- www.autocarsdelpenedes.com - 977660821
- www.hife.com - 902 119 814
- www.ryanair.com
- www.aena.es